The Royal Forums

The Royal Forums (http://www.theroyalforums.com/forums/)
-   Royal House of Sweden (http://www.theroyalforums.com/forums/f22/)
-   -   Videos & Sound Clips (+ coming TV appearances) (http://www.theroyalforums.com/forums/f22/videos-and-sound-clips-coming-tv-appearances-10961.html)

Helen88 12-03-2003 09:38 AM

Videos & Sound Clips (+ coming TV appearances)
 
Now I´ll just start this topic! :P

I just read that the ARD (Germany) will be showing a special about Silvia
Dec, 21st 22:45-23:30 (10:45 pm to 11:30 pm)

By the way, here is a place to congratulate Queen Silvia http://www.swedengate.de/sverigemix/silvia.html

Does anyone else know when the RF will appear on TV?

Josefine 12-03-2003 09:42 AM

swedish TV

a lot of TV on December 10
Nobel 2003

and then Jannuary 1?
the royal family during the year of 2003

Dennism 12-03-2003 03:00 PM

Just watched a profile of Matthias Prinz who is the lawyer that is suing the German tabloids on behalf of the Swedish Royal Family. He is also involved in the case of Princess Caroline as well. He is what is called a "celebrity" lawyer. Works primarily in protecting the reputations of actors and athletes. It was pretty good. These cases even go to the European Courts of Justice in Strasbourg. Anyway, Germany has 25 tabloids which is far many than any other country. France has 5 they said and England even less but there the tabloids are very big so there's less room for competition as there is in Germany. Competition, Prinz said, is driving the editors to come up with more and more outlandish stories. They also use photo montages as well which is a seedy practice to begin with.

Helen88 12-10-2003 11:51 AM

The ZDF (Germany) will have a "ein herz für Kinder"-Gala (a heart for children) on 13 December at 8.15 pm/20.15.
Read this at Ritva s board.
Here is what they write about it:

Pressemitteilungen
Königin Silvia von Schweden bekommt Ehrenpreis von „Ein Herz für Kinder“
7. Dezember 2003
Große Jubiläums-Gala am 13. Dezember im ZDF mit Thomas Gottschalk

Anlässlich des 25. Jubiläums der großen Hilfsorganisation der BILD-Zeitung „Ein Herz für Kinder“ erhält Königin Silvia von Schweden den Ehrenpreis „Das Goldene Herz“. Damit wird ihr Engagement für internationale Kinderprojekte, insbesondere ihr selbstloser Einsatz als Initiatorin und Präsidentin der „World Childhood Foundation“, geehrt.

Die „World Childhood Foundation“ wurde 1999 gegründet und finanziert weltweit nationale Initiativen zum Schutz von Straßenkindern, sexuell missbrauchten Mädchen und Jungen sowie jungen Müttern. Childhood fördert Ausbildungsstätten und unterstützt den Kampf gegen Kinderhandel und Kinderpornographie. Im Jahre 2002 wurden insgesamt über 1,7 Millionen US Dollar weltweit in Projekte investiert.

Der Ehrenpreis „Das Goldene Herz“ wird 2003 zum dritten Mal vergeben. Bisherige Preisträger waren 2001 Karlheinz Böhm („Menschen für Menschen“), 2002 Rosi Gollmann („Andheri Hilfe e.V.“). Der Preis wurde von Paul Wunderlich entworfen und ist mit 150 000 Euro dotiert. Die Summe geht an die von den Preisträgern vertretene Organisation.

Königin Silvia von Schweden erhält „Das Goldene Herz“ am 13. Dezember von Bundespräsident Johannes Rau auf der großen Jubiläums-Gala in Berlin. Das ZDF überträgt die von Thomas Gottschalk moderierte Charity-Show live um 20.15 Uhr.


Dennism 12-10-2003 12:10 PM

Here's the page where you will have on-demand video of the 2003 Nobel Award Ceremony:

http://www.nobel.se/nobel/events/video/cer...t-03/index.html

Josefine 12-13-2003 03:49 AM

there was a interview with silvia this morning on TV4

and the seminar that was given to queen silvia about children will be aired on TV december 29 i think

Helen88 12-13-2003 05:14 PM

Did anyone watch the Ein Herz für Kinder Gala?
Thomas Gottschalk (moderator) called Queen Silvia "Her Royal Highness" and President Rau corrected him, but Gottschalk didn´t notice... :unsure:
Silvia seemed nervous and tired, I thought...

Lena 12-13-2003 05:20 PM

I´ve watched it..at least the most of it (I switched between ARD and ZDF)...and of course I´ve watched the prize giving to the Queen...Maybe I´m stupid or ignorant...but what´s wrong with "her royal highness"/"ihre königliche Hoheit"? I didn´t notice that Thomas Gottschalk titled her wrong, but it can be...of course
Yes, she seemed very nervous, and made some little mistakes (though the reading sheet)...and she´s talking an cute IKEA-german (=a swedish accent). So she´s speaking swedish with an german accent and german with an swedish accent. And that all with a very smooth and low voice...in an complete opposite to Victoria.

Another special on Queen Silvia in german TV:

Montag, den 22.12.2003
19.25 - 20.15
ZDFroyal
Herz mit Krone
Königin Silvia wird 60



Was war das damals für ein Trubel, als 1976 bekannt gegeben wurde, das König Carl XVI. Gustav von Schweden "unsere" Silvia heiraten wird. Die gebürtige Heidelbergerin Silvia Sommerlath lernte den damaligen Kronprinzen bei den Olympischen Spielen 1972 in München kennen, bei denen sie als Chef-Hostess auch Bundeskanzler Willy Brandt, den brititschen Premierminister Edward Heath und das Fürstenpaar von Monaco betreute. In ZDFroyal spricht die Königin über das Kennenlernen: "Ich glaube an Schicksal. Dass mein Mann und ich uns getroffen haben, war kein Zufall. Er sagte einmal: Es hat einfach Klick gemacht."

Ein Jahr später, 1973, wurde Carl Gustav zum König von Schweden ernannt. Nun stand der Heirat nichts mehr im Wege, denn in Schweden verliert zwar ein Kronprinz das Anrecht auf den Thron, wenn er bürgerlich heiratet, ein regierender König aber ist frei in seiner Wahl. Und er hat eine gute Wahl getroffen: Königin Silvia ist in Schweden äußerst beliebt, und sie hat nicht unwesentlich dazu beigetragen, dass die Monarchie in Schweden nicht mehr in Frage gestellt wird. Aber auch außerhalb des Königreichs schätzt man den unbefangenen, offenen Charme dieser außergewöhnlichen Frau.

Die Königin begleitet Carl XVI. Gustav von Schweden auf zahlreichen offiziellen Reisen, aber auch ihr eigenes Engagement lässt ihr nur wenig Zeit für die Familie, was sie schon sehr bedauert. Sie kämpft gegen Kindesmissbrauch, sexuelle Ausbeutung und Kinderarbeit und handelt sich damit durchaus auch Kritik ein, weil sie sich das Recht herausnimmt, auch als Königin in politischen Fragen deutlich Stellung zu beziehen.

Sie gründete die "World Childhood Foundation", die sich ein weltweites Engagement zum Ziel gesetzt hat.

Michael Steinbrecher und sein Team haben die Königin zu den unterschiedlichsten Anlässen begleitet und sie auf ihrem Sommersitz in Öland besucht, wo sie mit ihrer Familie den Urlaub verbringt, um sich in Ruhe um den Garten zu kümmern, reiten zu gehen oder Wassersport zu treiben. Und selbst bei einer ganz privaten Reise nach Heidelberg, wo die Königin ihren Bruder und ihre Schwägerin traf, konnte ZDFroyal dabei sein. In ihrer früheren Heimat spricht sie über ihre Kindheit in Brasilien, die Schule, das Elternhaus und die Träume, die jeder Teenager so hat.

Zum 60. Geburtstag zeigt ZDFroyal einen Film über das Leben einer Königin und ihre vielseitigen Aufgaben.

Länge: 50 min

Helen88 12-13-2003 05:54 PM

Well, as far as I know, the wrong thing with HRH is that that´s not Her Majesty´s title...but Gottschalk...well, what do you expect? He´s not Engelbert-Seelmann (or whatever his name is...) ;)

Another one

[B]TOMORROW; 2.30 to 3 pm /14.30-15.00 ARD[B]
Something about Childhood

Lena 12-13-2003 05:58 PM

Couldn´t it be that both versions are allowed...I mean she´s a ROYAL. But you´re probably right "her majesty" would be more right. But this wasn´t the Nobel prize award...and Thomas Gottschalk talked a lot of nonsense this evening.
His name is Rolf Seelmann-Eggebert :P and he´s in fact more accurate, but very stiff too. BTW tomorrow is his "Royalty"-TV again (ARD 14:30)

Josefine 12-19-2003 11:15 AM

december 20

the morning tv show on TV 4 will have Elisabeth Tarras wahlberg as a guest
she will answer questions about the court and royal family so people can call in to the show and ask questions....

Emil 12-19-2003 11:35 AM

Thank you for the information Josefine, I will watch that. I have missed a lot of royal things since I lived abroad but know I'm home in Sweden for one month.

Helen88 12-22-2003 04:25 PM

Quote:

Originally posted by Lena@Dec 13th, 2003 - 5:28 pm
Another special on Queen Silvia in german TV:

Montag, den 22.12.2003
19.25 - 20.15
ZDFroyal
Herz mit Krone
Königin Silvia wird 60



Was war das damals für ein Trubel, als 1976 bekannt gegeben wurde, das König Carl XVI. Gustav von Schweden "unsere" Silvia heiraten wird. Die gebürtige Heidelbergerin Silvia Sommerlath lernte den damaligen Kronprinzen bei den Olympischen Spielen 1972 in München kennen, bei denen sie als Chef-Hostess auch Bundeskanzler Willy Brandt, den brititschen Premierminister Edward Heath und das Fürstenpaar von Monaco betreute. In ZDFroyal spricht die Königin über das Kennenlernen: "Ich glaube an Schicksal. Dass mein Mann und ich uns getroffen haben, war kein Zufall. Er sagte einmal: Es hat einfach Klick gemacht."

Ein Jahr später, 1973, wurde Carl Gustav zum König von Schweden ernannt. Nun stand der Heirat nichts mehr im Wege, denn in Schweden verliert zwar ein Kronprinz das Anrecht auf den Thron, wenn er bürgerlich heiratet, ein regierender König aber ist frei in seiner Wahl. Und er hat eine gute Wahl getroffen: Königin Silvia ist in Schweden äußerst beliebt, und sie hat nicht unwesentlich dazu beigetragen, dass die Monarchie in Schweden nicht mehr in Frage gestellt wird. Aber auch außerhalb des Königreichs schätzt man den unbefangenen, offenen Charme dieser außergewöhnlichen Frau.

Die Königin begleitet Carl XVI. Gustav von Schweden auf zahlreichen offiziellen Reisen, aber auch ihr eigenes Engagement lässt ihr nur wenig Zeit für die Familie, was sie schon sehr bedauert. Sie kämpft gegen Kindesmissbrauch, sexuelle Ausbeutung und Kinderarbeit und handelt sich damit durchaus auch Kritik ein, weil sie sich das Recht herausnimmt, auch als Königin in politischen Fragen deutlich Stellung zu beziehen.

Sie gründete die "World Childhood Foundation", die sich ein weltweites Engagement zum Ziel gesetzt hat.

Michael Steinbrecher und sein Team haben die Königin zu den unterschiedlichsten Anlässen begleitet und sie auf ihrem Sommersitz in Öland besucht, wo sie mit ihrer Familie den Urlaub verbringt, um sich in Ruhe um den Garten zu kümmern, reiten zu gehen oder Wassersport zu treiben. Und selbst bei einer ganz privaten Reise nach Heidelberg, wo die Königin ihren Bruder und ihre Schwägerin traf, konnte ZDFroyal dabei sein. In ihrer früheren Heimat spricht sie über ihre Kindheit in Brasilien, die Schule, das Elternhaus und die Träume, die jeder Teenager so hat.

Zum 60. Geburtstag zeigt ZDFroyal einen Film über das Leben einer Königin und ihre vielseitigen Aufgaben.

Länge: 50 min

Did anyone watch that? I really liked it. It was different from the Seelmannfilms, but the Queen was very sweet and lovely.

Dennism 12-22-2003 04:27 PM

"It was different from the Seelmannfilms, "

In what way? I mean I haven't seen the Seelmannfilms.

Lena 12-22-2003 07:55 PM

Well, the Seelmann-movies are quite accurate. Rolf Seelmann-Eggebert seems as if he has swallowed a stick...so stiff. I think he´s a very kind person, with a big heart, but he doesn´t show emotions, and so his questions in the interviews, the accompanying text is similar.

Yennie 12-23-2003 10:33 AM

Dont miss the tv special about queen Silvia tonight!

it airs on SVT 1 at 21.30...

The annual programme "The year with the royal family" on SVT will NOT air on January 1st as usual.

It will air on SVT 1 on the 30th of December at 20.00

Kungafamiljen 2003
Agneta Bolme Börjefors berättar om kungafamiljens år 2003. Kronprinsessan Victoria praktiserar för sitt kommande ämbete genom att representera i Sverige och utomlands. Prins Carl Philip och prinsessan Madeleine studerar grafisk design respektive konstvetenskap och kungen firar 30-årsjubileum som monark.
* Även i SVT1 2/1 och textat 4/1

Josefine 12-27-2003 10:25 AM

I just saw the re rum of the interview with Queen Silvia on SVT 1
She said that she started to learn Swedish a bit, very little the month before the wedding and then after the wedding she studied the Swedish language. She did not want to learn the language before, they dated 4 years, because that would look like she pushed it (a marriage).
And she said that January 1, 1977 she begun to speak Swedish, and told other to speak Swedish with her.

Starting now the Swedish royal year 2003 ON svt

Dennism 12-30-2003 03:13 PM

"She did not want to learn the language before, they dated 4 years, because that would look like she pushed it (a marriage)."


Awwww.

Lena 12-30-2003 03:20 PM

How was the programme???

And what means "awwww" in this case, Dennis???

Dennism 12-30-2003 03:22 PM

I know. It could be the sound that one makes when they are scared as well. But in this case it's roughly translates to "Isn't that cute or Isn't that sweet?"

"She did not want to learn the language before, they dated 4 years, because that would look like she pushed it (a marriage)"

Look like to whom? The press no doubt would pick up on that. Certainly Carl Gustaf would have appreciated his girlfriend learning his native tongue.


All times are GMT -4. The time now is 11:54 AM.

Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2014
Jelsoft Enterprises